Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Dieses Merkblatt dient zur Unterstützung bei der datenschutzkonformen Zusammenarbeit.


Die verantwortliche Stelle gemäß DSGVO Art. 4 Absatz 7 ist die im folgenden Lizenznehmer genannte Person.


Der Lizenznehmer ist für die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, insbesondere das Vorliegen einer Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten seiner Kunden sowie für die erforderliche Information und etwaig erforderliche schriftliche Einwilligung des Kunden bezüglich der von ihm im Rahmen der Nutzung der Risikoprüfungsplattform verwendeten Kundendaten verantwortlich.


Der Lizenznehmer hat sicherzustellen, dass der Kunde über die Weitergabe seiner Daten an Dritte sowie technische Dienstleister (z. B. Versicherungspools, Softwarebetreiber und / oder Versicherer), die der Lizenznehmer zur Pflege, Betreuung und / oder Verwaltung von Kundendaten nutzt, informiert und damit einverstanden ist.


Soweit für die Nutzung der Risikoprüfungsplattform erforderlich, können von vers.diagnose personenbezogene Daten des Lizenznehmers und / oder dessen Kunden im Auftrag des Lizenznehmers zum Zwecke der Vertragserfüllung an Dritte weitergegeben werden. Dritte in diesem Sinne sind insbesondere die auf der Risikoprüfungsplattform aufgeschalteten Versicherungsgesellschaften.


Ferner hat der Lizenznehmer dafür Sorge zu tragen, dass der Kunde in die Weitergabe seiner personenbezogenen Daten, insbesondere von Gesundheitsdaten, mittels der Risikoprüfungsplattform an die Versicherungsgesellschaften zum Zwecke der Angebots-, Antragserstellung sowie für die Vertragserstellung einwilligt und die beteiligten Stellen von der gesetzlichen Schweigepflicht (§ 203 StGB) entbindet. Für die Verwendung und Weitergabe von Gesundheitsdaten ist eine schriftliche Einwilligung des Kunden einzuholen. Der Lizenznehmer hat ferner sicherzustellen, dass vers.diagnose sowie die weiteren beteiligten Stellen die erforderlichen personenbezogenen Daten, einschließlich Gesundheitsangaben und Bankinformationen zum Verlauf über die Anwendung der Risikoprüfungsplattform (sowie ggf. vom Lizenznehmer zu benennende weitere Dienstleister) zum Zweck der Vertragserfüllung und Kundenbetreuung übermitteln, speichern und verarbeiten dürfen.






Eine Übermittlung der erhobenen Daten ins außereuropäische Ausland findet nicht statt.

  • No labels